300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4/5 aus 625 Bewertungen

Saubere Luft, dichte Wälder und eine ursprüngliche Gebirgslandschaft: Ein Ferienhaus in Zandt verspricht einen entspannten Urlaub für Naturliebhaber. Die reizvolle Region an der tschechischen Grenze besticht mit einer schönen Natur, sehenswerten Ausflugszielen wie Regensburg und Passau sowie einer herzhaften Kulinarik. Wanderfreunde, Nordic Walker und Radfahrer erwarten in der Grenzgemeinde mehr als 70 Kilometer markierte Wanderwege. Für Familien und ältere Menschen sind die zwei bis viereinhalb Kilometer langen Kurzwanderwege besonders geeignet, um die abwechslungsreiche Landschaft zu erkunden. Passionierte Wanderer, die gut zu Fuß sind, freuen sich auf längere Rundwanderwege über blühende Wiesen und durch artenreiche Wälder in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.

Weiterlesen
Zandt,
Datum beliebig, 2 Personen

Ruhiger Ferienhausurlaub im idyllischen Zandt

Zandt ist eine kleine Gemeinde mit rund 2.000 Einwohnern im Oberpfälzer Landkreis Cham. Viele Gäste nutzen einen Aufenthalt in einer Ferienwohnung in Zandt für einen Kurztrip in die nahe gelegene Tschechische Republik. Der nächste Grenzübergang liegt bei Furth im Wald und ist rund 30 Kilometer entfernt. Tolle Ziele für Tagesausflüge sind die charmanten Städte Cham und Regensburg. Bei der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Ferienhaus in Zandt steht Ihnen der Reiseveranstalter atraveo zur Seite.

Ein Besuch bei Wildpferden, Bären und Wölfen

Zandt liegt im Norden des Bayerischen Walds und ist von ausgedehnten Forstgebieten umgeben. Nördlich von Zandt befindet sich der Oberpfälzer Wald, im Osten der Böhmerwald. Das Gebiet um den Inneren Bayerischen Wald wurde 1970 zum Nationalpark Bayerischer Wald deklariert und bildet zusammen mit dem tschechischen Nationalpark Šumava das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas. Es umfasst eine Fläche von insgesamt 900 Quadratkilometern. Informationen zur Natur und Kulturgeschichte des Schutzgebietes sowie zum Thema Umweltschutz bieten die beiden Nationalparkzentren Lusen bei Neuschönau und Falkenstein bei Ludwigsthal. Die Infozentren verfügen über große Freigelände, wo Wildkatzen, Luchsen, Rehen, Hirschen und Elchen ein artgerechter Lebensraum geboten wird. Auch seltene Tierarten wie Wildpferde und Auerochsen sowie Bären und Wölfe können in den Freigehegen in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden.

Urlaub im Nationalpark Bayerischer Wald

Der 243 Quadratkilometer große Nationalpark Bayerischer Wald verfügt über 320 Kilometer gut beschilderte Wanderwege sowie 170 Kilometer Langlaufloipen. Insgesamt acht Informationsstellen erteilen Auskünfte und bieten teils sogar Ausstellungen zu verschiedenen Themen. So besitzt Sankt Oswald-Riedlhütte ein Waldgeschichtliches Museum und Frauenau ein Glasmuseum. Viele Urlaubsgäste nutzen ihren Aufenthalt in einer Ferienwohnung in Zandt auch, um den nahe gelegenen Naturpark Bayerischer Wald zu besuchen. Er liegt größtenteils im Landkreis Regen und umschließt die Region im Norden der Donau bis zu dem Grenzkamm an der Tschechischen Republik. Nordwestlich des Naturparks Bayerischer Wald liegt mit dem Naturpark Oberer Bayerischer Wald ein weiteres sehenswertes Schutzgebiet.

Attraktives Freizeitangebot für Familien

Zandt ist ein abwechslungsreiches Urlaubsziel für die ganze Familie. Sämtliche Wanderwege beginnen in der Ortsmitte gegenüber dem Touristen-Informationszentrum und sind mit rot-weißen Schildern gekennzeichnet. Die vier Kurzwanderwege wurden nach verschiedenen Tierarten benannt – sie heißen Vogel, Hase, Rehe und Eichhörnchen – und sind mit gelben Schildern mit den entsprechenden Tiermotiven markiert. Die Umwelt auf vergnügliche Weise kennenzulernen, ermöglicht der Naturlehr- und Erlebnispfad Kellerberg, der an der Feriendorfanlage am Kellerberg in Zandt beginnt. Der circa 750 Meter lange Rundweg bietet einen Spielplatz mit Schaukeln und Kinderkarussell, eine zwölf Meter lange Hangrutsche, eine 30 Meter lange Seilbahn, eine Weitsprunganlage, einen Wackelsteg zum Balancieren, ein großes Holz-Xylofon und vieles mehr. Ein schönes Ausflugsziel, das nicht nur Kinder begeistert, ist der Alpakahof Grüne Au.

Interessante Ausflugsziele in der Umgebung

Ein Ferienhaus in Zandt ist ein guter Ausgangsort für spannende Städtetrips. Rund 100 Kilometer entfernt liegt die tschechische Großstadt Pilsen, die für ihre namhaften Brauereien und eine sehenswerte Altstadt bekannt ist. Circa 25 Kilometer westlich von Zandt liegen die Luftkurorte Arrach und Falkenstein. Mit dem Bayerwald-Skywalk bietet Arrach einen prächtigen Ausblick vom Bayerischen Wald bis zu den Alpen. Das Wahrzeichen Falkensteins ist seine vollständig erhaltene Burg aus dem 11. Jahrhundert, wo jährlich von Juni bis August die Falkensteiner Burghofspiele stattfinden. Im Sommer locken zahlreiche Rad- und Wanderwege in die schöne Natur, und auch im Winter ist Falkenstein mit Skipisten, Langlaufloipen und Natureisbahnen ein Erlebnis. Sehenswerte Baudenkmäler wie das barocke Schloss tamsried und die Burgruine Kürnberg entdecken Besucher bei einem Ausflug in den Erholungsort Stamsried.

Abwechslungsreicher Urlaub zu jeder Jahreszeit

Mit vielfältigen Freiluftaktivitäten ist Zandt zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Wintersportler finden während der Skisaison von Dezember bis März in Skigebieten am Großen und Kleinen Arber beste Bedingungen vor. Die Durchschnittstemperaturen liegen im Winter bei -4 bis 9 Grad Celsius. Der schneereiche Bayerische Wald lockt mit Sportarten wie Ski- und Snowboardfahren, Lang- und Eislaufen sowie Schneewandern. Die durchschnittlichen Temperaturen in den eher unbeständigen Monaten April und November liegen bei 1 bis 14 Grad Celsius. Bei Wanderern beliebt sind Mai und Oktober, wenn das Thermometer rund 5 bis 19 Grad Celsius anzeigt. Während der Hauptsaison von Juni bis September steigen die Temperaturen auf durchschnittlich 9 bis 23 Grad Celsius an. Während der Sommerferien verbringen viele Familien mit Kindern ihren Urlaub in Zandt.

Anreise mit verschiedenen Verkehrsmitteln

Zandt liegt in der Nähe der beiden Bundesautobahnen A3 und A92. Die A3 führt von der niederländischen bis an die österreichische Grenze an Städten wie Emmerich, Köln, Nürnberg, Regensburg und Passau vorbei, wo Sie auf die Bundesstraßen B20, B22 und B85 abfahren können. Busse und Züge fahren aus verschiedenen Orten Deutschlands nach Cham, von wo aus es Busverbindungen über die Chamer Straße nach Zandt gibt. Außerdem besteht die Möglichkeit, in Orten wie Regensburg, Straubing oder Deggendorf einen Mietwagen auszuleihen. Die nächstgelegenen internationalen Airports sind der Franz-Josef-Strauß-Flughafen in München und der Flughafen Albrecht Dürer in Nürnberg. Von dort aus erreichen Sie Ihr Ferienhaus in Zandt über die Bundesautobahn A92.