Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Urlaub in einigen Bundesländern wieder möglich

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 868 Bewertungen

Urlauber, die sich für eine Ferienwohnung in Zempin entscheiden, dürfen sich auf eine erholsame Zeit an den weißen Stränden von Usedom freuen. Im Norden der Insel gelegen, zeichnet sich das Seebad durch sein umfangreiches Freizeitangebot aus. Von Ihrem Ferienhaus in Zempin erreichen Sie binnen weniger Minuten das Wasser und können in der Ostsee schwimmen gehen. Wassersport wie Surfen, Segeln und Kiten sorgen für Spannung und Abwechslung. Entlang der Küste können Sie Ausflüge zu den Dünen rund um die berühmten Kaiserbäder und zum Achterwasser im Süden unternehmen. Buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Zempin.

Weiterlesen
Zempin,
Datum beliebig, 2 Personen

Ferienwohnung in Zempin: Usedom zwischen Ostsee und Achterwasser

Eine Ferienwohnung in Zempin eröffnet reichlich Freiraum, um mit Freunden, der Familie oder dem Partner einen erholsamen Urlaub auf Usedom zu verbringen. Freizeit und Sport können Sie hier am Strand der Ostsee nachgehen.

Sehenswürdigkeit und Architektur in Zempin

Weltberühmt sind die Salzhütten von Zempin. Vor mehr als 100 Jahren wurde in den aus Lehm gebauten und reetgedeckten Gebäuden Salz gelagert. Viele dieser historischen und denkmalgeschützten Anlagen dienen heute als Shops und Restaurants. Auch viele der Wohnhäuser prägen den klassischen nordischen Stil mit Reetdächern und somit das architektonische Antlitz von Zempin. Über 50 solcher Bauwerke gibt es im Ort. Im Heimat-Vereinshaus Alte Schule erfahren Besucher mehr über den traditionellen Bootsbau auf Usedom. Zudem kann man hier einen Kolonialwarenladen in rekonstruierter Form ansehen. Kunstinteressierte zieht es auf halbem Weg nach Koserow zum ehemaligen Wohnhaus des Malers Otto Niemeyer-Holstein. Beeindruckend ist dort vor allem der Skulpturengarten. Im südlichen Teil Zempins können Urlauber den Anglerhafen Große Eiche am Achterwasser besuchen.

Sport und Freizeit an der Ostsee

Der Boots- und Segeltourismus spielt in Zempin eine große Rolle. Freizeitorientierte Urlauber machen hier gerne einen Segelkurs oder leihen sich bei bereits bestehenden Vorkenntnissen selbst eine Jacht aus. Mit dieser kann man die Ostsee oder die Brackwassergebiete im Süden erkunden. Es lohnt sich, dabei Angelausrüstung mitzunehmen. Fische können Sie des Weiteren vom Ruderboot aus oder in einem der Seen Usedoms fangen. Die stabilen Winde an der Ostsee eignen sich darüber hinaus gut für einen Ausflug mit dem Surfbrett oder dem Kite. An Land verlocken die Rad- und Wanderwege zu Touren entlang der Küste und durch die küstennahen Wälder. Nach einem erlebnisreichen Tag entspannen Sie im Strandkorb und blicken auf die traumhaften Sonnenuntergänge.

Mit Kindern unterwegs auf Usedom

In einem Ferienhaus direkt an der Ostsee verbringen Sie Ihren Urlaub mit den Kindern und können sich gemeinsam mit der Familie am Strand entspannen. Während die Kinder im Sand spielen und Sandburgen bauen, entspannen die Erwachsenen im Strandkorb. Gemeinsam kann man baden gehen, mit dem Fahrrad fahren oder dem Wassersport nachgehen. Im nahegelegenen Koserow bietet Karl’s Erlebnishof ein vielseitiges Freizeitangebot für Familien. Spannende Workshops und Spiele, Schwimmbecken, Fahrradparcours, Gokart und vieles mehr gehören zu der Anlage. Selbstverständlich können die Besucher zudem leckere Erdbeeren aus der Region probieren. Karl’s Erlebnishof eignet sich dabei vor allem für Familien mit kleineren Kindern. Bis zum Usedompark Kinderland in Trassenheide fährt man nur sieben Kilometer. Hier warten Karussells, Gokarts, Videospiele und Sandspielkästen auf Ihre Kinder.

Kulinarische Highlights

An der norddeutschen Ostseeküste stehen Fischgerichte natürlich ganz oben auf den Speisekarten. Gönnen Sie sich in einem Imbiss an der Strandpromenade z.B. ein schmackhaftes Fischbrötchen mit Matjes-Hering oder einen geräucherten Aal. In den Restaurants serviert das Personal seinen Gästen weitere Spezialitäten wie gebratenen Heilbutt, Makrelen und Zanderfilet. Dazu gibt es Dillkartoffeln und Sahnesoße. Mecklenburg ist außerdem für herzhafte Gerichte wie Kloppschinken und Rippenbraten bekannt. Als Beilage dienen u.a. eingelegte Bohnen und Bratkartoffeln. Bei Birnen, Bohnen und Speck macht die Mischung zwischen süß, sauer und salzig den kulinarischen Reiz aus. Wer die typische Küche Usedoms ausprobieren möchte, kann beispielsweise den Inselhof Vineta am Achterwasser oder die Fischgaststätte Taun Fischer un sin Fru besuchen.

Das passende Ferienhaus in Zempin finden

atraveo ist ein vertrauenswürdiger Partner, der Ihnen dabei hilft, die passende Ferienwohnung in Zempin zu finden. Durchstöbern Sie ganz einfach das umfangreiche Angebot und buchen Sie direkt eine der hochwertig ausgestatteten Anlagen. Für Familien sind beispielsweise die strandnahen Bungalows und Appartements eine gute Option. Hier finden Sie reichlich Platz für sich und den Nachwuchs. Getrennte Wohn- und Schlafräume ermöglichen es Ihnen, noch bei einem Glas Wein zusammenzusitzen, während die Kinder bereits schlafen. In der Küche bereiten Sie selbst Speisen zu. Auf der Terrasse kann man entspannt frühstücken und zu Abend essen. Für Paare sind gemütliche Ferienhäuser in Zempin mit Extras wie Sauna oder Whirlpool interessant.

Ausflugs- und Ferienziele

Nur wenige Minuten von Zempin entfernt, befindet sich das Seebad Zinnowitz. An der Strandpromenade begeistert die mondäne Bäderarchitektur, die bereits Anfang des vergangenen Jahrhunderts entstanden ist. Ein weiteres Highlight ist die Seebrücke, an deren Ende sich eine Tauchgondel für Ausflüge zum Meeresgrund befindet. Auf der Ostseebühne erleben Sie jeden Sommer die Shows der Vineta-Festspiele. In Richtung Süden folgen Sie dem Strand nach Koserow bis hin zu den berühmten Kaiserbädern Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Nur wenige Minuten weiter erreichen Sie die polnische Grenze und den berühmten Hafen von Swinemünde. Historisch interessierte Urlauber zieht es oftmals nach Peenemünde. Der alte U-Boot-Hafen und die Anlagen zur Raketenforschung dienen heute als Museum. Für Familien ist die Erlebnisausstellung Phänomenta Peenemünde sehenswert.

Beste Reisezeit

Die Badesaison beginnt auf Usedom im Juni. Dann steigen die Außentemperaturen auf über 21 Grad Celsius und verlocken zu einem Sprung ins Wasser. Die Ostsee ist zu diesem Zeitpunkt etwa 18 Grad Celsius warm. Viele Wassersportler nutzen außerdem die guten Winde im Frühjahr und Herbst zum Segeln, Surfen und Kiten. Gute Voraussetzungen herrschen so von März bis Mai sowie im September und Oktober. Im Winter ist es eher kalt und die Temperaturen sinken auf den Gefrierpunkt. Gut angezogen, können Sie in dieser Jahreszeit ausgiebige Spaziergänge am Strand unternehmen und die Ruhe in den Seebädern genießen.

Anreise zur Ferienwohnung in Zempin

Auf der Insel Usedom bietet der Flughafen Heringsdorf eine gute Anbindung an mitteleuropäische Städte wie Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt, Basel und Linz. Über die B111 erreichen Sie Ihre Ferienwohnung in Zempin vom Airport aus innerhalb von 30 Minuten mit dem Auto. Einen Familienurlaub auf Usedom können Sie außerdem über den 130 Kilometer entfernten Flughafen von Rostock antreten. Vom mecklenburgischen Festland aus geht es über die A20 und die B111 zur Fähre in Wolgast und von hier direkt auf die Insel. Wer den Schienenverkehr nutzen möchte, steigt in die Inselbahn entlang der Strecke Züssow-Swinemünde ein.