300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.1/5 aus 9937 Bewertungen

Ein Ferienhaus in Zeeland ist der perfekte Urlaubsplatz für alle, die in den Ferien vor allem zwei Dinge brauchen: endlose Sandstrände und blaues Meer. Zur Provinz Zeeland im Südwesten der Niederlande gehören sechs Inseln und Halbinseln, die zusammen auf über 650 Kilometern pures Strandvergnügen versprechen. Ob am Familienstrand auf der Insel Goeree-Overflakkee, an den Wassersportstränden von Brouwersdam oder an den ruhigen Naturstränden in den Dünen bei Nieuw-Haamstede – hier findet sich für jeden genau das Richtige. Erkunden Sie von einer Ferienwohnung aus Zeeland: Die herrliche Natur verlockt zum Wandern oder Radfahren und Ausflüge führen in Erlebnisparks oder interessante Städte wie Middelburg und Domburg.

Weiterlesen
Zeeland,
Datum beliebig, 2 Personen

Die Delta-Landschaft

Die Provinz Zeeland in besteht aus Inseln, Halbinseln und einem Zipfel Festland an der belgischen Grenze. Es ist eine Region, die typisch ist für die Niederlande: Unter manchmal schweren Verlusten rangen die Menschen dieser wassereichen Region Land, Dörfer und Städte ab, um auf dem fruchtbaren Boden dieser Region Ackerbau und Viehzucht zu betreiben, Fisch und Meeresfrüchte zu ernten und die natürlichen Häfen zu Handelsplätzen auszubauen. Zeeland besteht zu gut einem Drittel aus Wasser. Die Nordsee und das Wasser der Schelde formten eine Delta-Landschaft mit breiten Flussarmen, Inseln und Landzungen. Nach verheerenden Sturmfluten wurde Zeeland eingedeicht und durch monumentale Flutschutzwehre und Schleusen vor der Gewalt der See geschützt. Dennoch ist das Wasser die Lebensader der Region geblieben. In Zeeland werden Muscheln und Austern gezüchtet, die Wasserstraßen gehören zu den verkehrsreichsten der Welt. Im Hinterland, schon auf belgischem Gebiet, liegt der zweitgrößte Hafen Europas, Antwerpen. Die Hauptstadt von Zeeland ist Middelburg. Die wichtigsten Häfen sind Vlissingen und Terneuzen, welche von Ihrem Ferienhaus in Zeeland ganz leicht erreichbar sind.

Urlaub buchen in einer Ferienwohnung in Zeeland

Machen Sie Urlaub am Wasser – in der südholländischen Provinz Zeeland. Wo der Fluss Schelde in die Nordsee mündet, befindet sich eine der beliebtesten Ferienregionen der Niederlande. Das Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Zeeland ist fast unübersehbar – wie die Wassermassen, die hier das Land umspülen. Sie haben die Wahl zwischen Ferienhäusern an der Nordsee, Landhäusern hinter Dünen, restaurierten Bauernhäusern, Chalets am Seeufer und Apartments in modernen Ferienanlagen. Ob Sie ein Haus mit luxuriöser Ausstattung, einen praktisch eingerichteten Bungalow, ob Sie Platz für 20 oder nur für zwei Personen suchen, unter den Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Zeeland finden Sie auf jeden Fall die passende Unterkunft.

Ein Ferienhaus in Zeeland an den schönsten Stränden Hollands

Badeurlaub an der Nordsee, dafür ist Provinz Zeeland in den Niederlanden wie geschaffen. Sonnenanbeter und Wasserratten erwarten hier beste Bedingungen für einen unvergesslichen Urlaub. Die langen goldgelben Strände Zeelands zählen zu den gepflegtesten in ganz Holland. Dem Urlauber bleibt die Qual der Wahl, an welchem er sein Ferienhaus in Zeeland mieten möchte. Buchen Sie über atraveo bequem und sicher ein Urlaubsdomizil von privaten Vermietern – zum Beispiel in Domburg, dem beliebten Badeort auf der Insel Walcheren mit seinem riesigen Freizeitangebot. Wellnessfreunde zieht es vielleicht in eine Ferienwohnung in Zeeuws Vlaanderen. Rund um Breskens und Cadzand werden die Feriengäste von einer Fülle an Wellness- und Gesundheitsangeboten verwöhnt. Die Ferienhäuser Zeelands sind meist nur einen Steinwurf vom Meer entfernt – ein echtes Paradies für Wassersportfans. Stürzen Sie sich im Wassersportzentrum Brouwersdam in die Fluten oder bezwingen Sie die hohen Wellen an der Küste vor Renesse.

Strandurlaub im Ferienhaus oder der Ferienwohnung in Zeeland

Zu den beliebtesten Ferienorten in Zeeland zählen die Küstenorte Kamperland, Domburg und Cadzand. Dort liegen auch viele der Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Zeeland. Cadzand und sein Badeort Cadzand-Bad liegen an der Nordseeküste von Seeländisch Flandern, also im äußersten Süden der Niederlande. Der Strand gilt als einer der schönsten an der niederländischen Küste. Die Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels liegen im Dünengürtel, der von einer schicken Promenade gesäumt wird. Fast 450 Kilometer Küste hat Zeeland zu bieten. Die Möglichkeiten, hier einen erholsamen Urlaub zu verbringen, sind beinahe endlos. Es locken bewachte Familienstrände, muntere Wassersportstrände, stille Ecken für Genießer und Küstenabschnitte, die Sie per Pferd, Rad oder zu Fuß erkunden können.

Sportlich aktiv am Meer, in den Dünen und im Hinterland Zeelands

Die Nordsee an Zeelands Küste ist ein wahres Paradies für Wassersportler. Surfer und Kitesurfer mieten ein Ferienhaus am Strand auf Zeeland aufgrund der optimalen Winde, der hohen Wellen und der breiten Strände. Anfänger erlernen den Trendsport in einer der vielen Wassersportschulen und Fortgeschrittene leihen in den örtlichen Geschäften die entsprechende Ausrüstung aus. Aber auch Segeln, Wasserskifahren, Tauchen und Schnorcheln gehören an Zeelands Küste zu den häufigsten Aktivitäten. Abseits vom Wasser bewegt man sich am besten mit dem Rad fort. Viele der Ferienhäuser in Zeeland werden in modernen Ferienparks angeboten. Dort gibt es meist auch ein Fahrrad-Arrangement, das kostenlose Fahrräder beinhaltet. So kann man die weitläufige Dünen- und Deichlandschaft und die romantischen Städte Zeelands unabhängig ergründen. Das geht auch hoch zu Ross: Reitwege führen durch Wälder und Dünen und an vielen Stränden darf ebenfalls geritten werden.

Zeeland sehen und entdecken – die spannendsten Ausflugsziele

In Zeeland verbringen die Urlauber unterhaltsame und vielseitige Ferien: Technik, Kultur, Geschichte oder Spaß und Action – der persönliche Geschmack entscheidet über das Ausflugsziel. Ein Besuchermagnet ist der Deltapark Neeltje Jans, der alles miteinander verbindet. Die Deltawerke, das weltweit größte Sturmflutwehr, wurden erbaut, um die Bewohner Zeelands vor einer Sturmflutkatastrophe zu schützen. Der Erlebnispark Neeltje Jans bietet Ausstellungen, Filmvorführungen und einen Orkansimulator. Im Wasserpark erleben Sie im Aquarium Shows mit Seehunden und Seelöwen und können sogar mit Haien schwimmen. Die Insel Walcheren en miniature zeigt der Park Mini Mundi. Historische Bauwerke wie das Rathaus von Middelburg wurden exakt im Maßstab 1:20 nachgebaut. Für die Kids gibt es hier Action auf der Achterbahn oder dem Indoor-Spielplatz. Noch mehr Spaß verspricht das Familienparadies Eede im westlichen Zeeuws-Vlaanderens. Spielplätze, Rutschen, Kletterparcours und ein riesiges Labyrinth lassen keine Langeweile aufkommen.

Kultur erleben in Zeelands schmucken Städtchen

Ein Spaziergang durch die schönen Städte Zeelands bringt Abwechslung in den Urlaub. Entdecken Sie in Middelburg, der historische Hauptstadt Zeelands, die ehrwürdigen gotischen Häuser in den schmalen Gassen der Altstadt. Ein gern gewähltes Fotomotiv ist der achteckige Lange Jan, mit 90 Metern der höchste Turm der Region. In Vlissingen geht es auf Zeitreise in die maritime Geschichte Hollands. Das Zeeuws maritiem muZEEum am Nieuwendijk zeigt Ausstellungen zu Seeschlachten und zum Schiffsbau. Die Stadt Zierikzee zieht viele Feriengäste aufgrund ihrer architektonischen Kleinode an. Neben Rathaus und Hafenviertel ist ein Besuch des Turms des Sint-Lievens-Münsters empfehlenswert. Zierikzee ist über seine Grenzen hinaus auch als Genussmetropole Zeelands bekannt. Probieren Sie Spezialitäten wie die seeländischen Zimtkringel, die leckeren Aalbrötchen, die hier Schouws Palingbroodje heißen, und den echte Oosterschelde-Krebs.

Beliebte Urlaubsorte in Zeeland

Walcheren ist berühmt für seine endlos scheinenden Strände. Wer hier ein Ferienhaus am Meer mietet, genießt ausgiebige Strandtage oder Wanderung durch die Dünen. Ferienorte wie Domburg, Westkapelle, Vlissingen oder Middelburg halten zudem ein großes Freizeitangebot für ihre Besucher bereit. Westerschelde nennt sich der am südlichsten gelegene Meeresarm Hollands. Die Ferienregion erstreckt sich von Antwerpen bis zur Nordsee und eignet sich besonders für einen ruhigen und erholsamen Urlaub an der Nordsee. Zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten und interessante Ausflugsziele runden den Aufenthalt ab. Zuid-Beveland besitzt traumhafte Strände im Zentrum von Zeeland. Hier finden Wassersportler ihr Urlaubsparadies. Die Stadt Goes mit ihren sehenswerten Häusern aus dem 17. Jahrhundert ist ein kurzweiliges Ausflugsziel zum Bummeln und das Naturschutzgebiet Yerseke Moor lockt Naturfreunde an.

Die beste Zeit für eine Reise nach Zeeland

Da Zeeland vor allem mit Strand und Wasser punktet, ist die beste Reisezeit natürlich der Sommer. Die Provinz beansprucht für sich die meisten Sonnenstunden in ganz Holland. Die Nordsee erwärmt sich auf rund 20 Grad Celsius – beste Voraussetzungen für erholsame Strandtage. Zeeland ist in der Sommersaison stets gut besucht und die Strände sind dann von Urlaubsgästen bevölkert. Wer es ruhiger mag, kommt im späten Frühjahr oder im frühen Herbst. Ein Kurzurlaub an den Küsten Walcherens und West-Zeeuws-Vlaanderens empfiehlt sich zu dieser Zeit besonders, wenn man etwas für seine Gesundheit tun möchte. Die Luft zeichnet sich durch einen sehr hohen Jodgehalt aus und das damit verbundene Reizklima wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus.

Anreise zum Ferienhaus in Zeeland

Wer ein Ferienhaus in Zeeland bucht, kommt meist mit dem eigenen Auto. Über die Autobahnen A27 Gorinchem-Breda und A59 Roosendaal-Vlissingen kommt man direkt nach Zeeland. Die Insel Ihrer Wahl erreichen Sie innerhalb Zeelands mithilfe eines verzweigten Netzes an Brücken und Tunneln. Wer mit dem Flugzeug nach Zeeland reisen möchte, wählt die Flughäfen in Antwerpen und Rotterdam als Ziel. Je nach Lage sind es zwischen 50 und 70 Kilometer bis zur Ferienwohnung in Zeeland. Bahnreisende nehmen den Intercity nach Amsterdam und reisen dann weiter nach Vlissingen in Zeeland. Von Vlissingen nach Roosendaal verkehrt eine Bahn mit Haltstellen in den bekanntesten Urlaubsorten.